Fahrbericht: Test des neuen Tiguan Allspace im Video

Wir sind den neuen Tiguan Allspace schon gefahren: Er kostet in der Basisversion 3.000 € mehr als der normale Tiguan, dafür bringt er aber auch jede Menge Platz und optional sieben Sitze mit!

Der Allspace ist 21,5 Zentimeter länger als sein kurzes Grundmodell und hat einen um ganze 11 Zentimeter längeren Radstand. Trotzdem fährt er sich nahezu wie der normale Tiguan: Er ist nämlich nur rund 100 Kilogramm schwerer und bringt die gleichen Motoren mit. In unserem Video zeigen wir den 2.0 TDI mit 240 PS und 7-Gang DSG.

Wichtig zu wissen ist, dass der Allspace nicht serienmäßig als 7-Sitzer kommt. Die beiden Sitze im Kofferraum gibt es unter der Sonderausstattung „zwei Einzelsitze in dritter Sitzreihe“ für 780 €. Wie wir in unserem Video demonstrieren, können Erwachsene Personen in der dritten Sitzreihe nur bedingt sitzen. Vielmehr eiget sich die dritte Sitzreihe für kurze Fahrten mit Kindern. Ansonsten kann die Rückbank um 18 Zentimeter variabel verstellt werden. Klappt man in der 5-Sitzer Variante alle Sitze um, hat man ein beeindruckendes Ladevolumen von 1.900 Litern. Stehen im 7-Sitzer alle Sitze, hat man immer noch 230 L Kofferraumvolumen.

Begleitet uns beim detaillierten Blick in den Kofferraum, beim Sitze Umklappen und auf eine dynamische Etappe entlang der Küste von Marseille – unser ausführlicher Bericht in Textform folgt in Kürze!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.