Fahrbericht: Peugeot 308 SW HDi130 EAT8 im Test

2015 waren wir alles andere als zufrieden mit dem Peugeot 308: Die manuelle Schaltung war hakelig, Fahrerassistenz-Systeme waren nur einem unzureichenden Maß vorhanden. Jetzt sind wir den 308 in der Kombiversion nochmal gefahren und waren richtig begeistert: Der 130 PS Diesel macht in Verbindung mit der neuen 8-Gang Automatik richtig Spaß, auch die ACC und der Lenkassistent funktionieren nun korrekt und sogar richtig harmonisch.

Weiterlesen →

Sunny Cars im Test: Tipps zur stressfreien Buchung!

Der erste Schritt in den Urlaub kann manchmal mehr als nervenaufreibend sein: Wenn das Vermietpersonal mehr als 30 Minuten lang versucht, eine Vollkasko-Versicherung zu verkaufen, obwohl man vorab online schon längst eine gebucht hat. Wir haben in diesem Jahr deshalb auf das große Vergleichsportal mit der 24 am Ende verzichtet und zum ersten Mal Sunny Cars für den Griechenland Urlaub ausprobiert. Versprochen wird bei der Buchung: Es ist nahezu alles inklusive und es gibt nur drei übersichtliche Tarife.

Weiterlesen →

Seat Tarraco: Erste Eindrücke, Motoren & Preise

Deutlich über ein Jahr nach dem Konzernbruder VW Tiguan Allspace bringt Seat sein größtes SUV heraus, den Tarraco. Er entspricht weitestgehend dem Tiguan Allspace, den wir schon im Detail im Video gezeigt haben. Er wird Anfang 2019 vermutlich bei ca. 30.000 € starten. Mit seiner Länge überzeugt er entweder durch enorm viel Beinfreiheit im Fond, viel Kofferraum oder optional mit Platz für sieben Passagiere.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Seat

Mitsubishi Eclipse Cross 1.5 Benziner mit CVT im Test

Passend zur Mondfinsternis am 27.07.2018 hatten wir die Gelegenheit, ein paar erste Testkilometer mit dem Mitsubishi Eclipse Cross zu fahren. Uns gefällt das Interieur und das Fahrverhalten insgesamt, wir sind allerdings kein Fan des CVT geworden. Mit dem 163 PS Benziner ist der Eclipse aber recht dynamisch auf Landstraßen unterwegs. Wir fahren den 1.5 T-MIVEC mit Allradantrieb und CVT. Der Eclipse Cross startet manuell geschaltet und mit Frontantrieb bei 21.990 €.

Weiterlesen →

DS7 Crossback im Test: Der beste Citroën aller Zeiten?

Wir haben es schon neulich in unserem Video-Fahrbericht angedeutet: Der DS7 ist zwar kein Citroën im eigentlichen Sinne mehr, trotzdem ist er das Beste, was wir seit 2012 aus dem PSA Konzern gefahren sind. Klar, das Cockpit erschlägt einen beim ersten Einsteigen noch immer. Trotzdem haben wir (zum ersten Mal bei PSA) so gut wie keine Kritikpunkte gefunden – und zeigen deshalb unsere fünf Highlights des DS7!

Weiterlesen →