Über

Autos sind mehr als Fortbewegungsmittel. Deshalb berichtet Motoreport seit 2012 ansehnlich illustriert nicht nur über technische Daten und Kofferraumvolumen. Autor Matthias Luft faszinieren Design, fortschrittliche Antriebe und die neuesten Technologien. Der Fokus der Fahrberichte liegt dabei auf den Themen Effizienz und Fahrerassistenz. Motoreport zählt seit Jahren zu den einflussreichsten, deutschsprachigen Auto-Blogs, was auch deutlich vierstellige Besucherzahlen täglich bestätigen. Seit Mitte 2017 produzieren wir Neuwagen-Fahrberichte und Technik-Videos für den Motoreport YouTube Channel.

Wer im Winter die Taste mit der Schneeflocke drückt, sollte außerdem auf der Basics-Plattform autoirrtum.de vorbeischauen, aus der motoreport.de  2012 hervorging.

Kontakt / Impressum

6 Kommentare

  • Hallo MotoreportER,
    gibt es den Rückfahrassistenten (gezeigt im 3er) auch im neuen 5er?

    Vielen Dank für eure Youtube Videos, ihr macht das wirklich gut und zeigt vieles was eine Website oder eine Broschüre nicht praxistauglich hergeben kann.

    • Danke für das Lob, Carsten!:)
      Ja, den gibt es mittlerweile auch im 5er und er wird in Kürze sicherlich in alle BMW Einzug halten. Alle, die den “Driving Assistant Professional” haben, haben auch den Rückfahrassistenten.
      Beste Grüße,
      Matthias

  • Hallöchen,

    Gästebücher werden seltener.
    Alte Freundschaften und Verbindungen auch.
    Schön das ihr immer noch ein Pärchen seid.

    Liebe und freundschaftliche Grüße
    BoBMarleY / Bobby bzw. nun Laura

  • Hallo zusammen,
    Ich habe mir gerade ihr Video zur Konfiguration des 3er angeschaut.
    Ich stehe gerade davor mir einen 320e oder 330e zu konfigurieren.
    Hier gibt es leider nicht so viele Pakete.
    Wäre es für euch möglich hier auch noch so ein Video zu machen?
    Oder einen Bericht schreiben in dem die wichtigsten und besten Ausstattungen benannt werden?
    Vielen Dank schon mal.
    Liebe Grüße
    Dennis

Kommentieren...

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.