[Anzeige] Aktuelles zum ADAC Zurich 24h-Rennen

Heute um 15 Uhr startet zum 45. Mal das legendäre ADAC Zurich 24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring! Tourenwagen und Gran-Turismos fahren dabei 24 Stunden am Stück über den (auch bei Tageslicht schon anspruchsvollen) Nürburgring. Wir haben die wichtigsten Infos kurz vor dem Start zusammengefasst. Noch bis zum Ende des Rennens verlost Titelsponsor Zurich eine PlayStation 4 Pro und 2 Gran Turismo Spiele! [Anzeige / Werbung]

Ergebnisse des Top 30 Qualifyings
Die ersten 10 des Top 30 Qualifyings des 24h-Rennens 2017 auf einen Blick – mehr Infos gibt es direkt auf der Zurich Website.

PositionStartnummerTeamFahrzeugFahrer
1.704Traum MotorsportSCG003CJeff Westphal
2.29Audi Sport Team LandAudi R8 LMSConnor de Phillippi
3.9Audi Sport Team WRTAudi R8 LMSRobin Frijns
4.22Wochenspiegel Team MonschauFerrari 488 GT3Jochen Krumbach
5.10Audi Sport Team WRTAudi R8 LMSNico Müller
6.5Phoenix RacingAudi R8 LMSMike Rockenfeller
7.3Mercedes-AMG Black FalconMercedes AMG GT3Maro Engel
8.59Manthey RacingPorsche 911 GT3 RSven Müller
9.28Audi Sport Team LandAudi R8 LMSChristopher Mies
10.43BMW Team SchnitzerBMW M6 GT3Augusto Farfus

Wo und wann kann ich das 24h-Rennen im Livestream sehen?
Selbst wenn man während des Rennens im ICE oder (als Beifahrer) im Auto unterwegs ist, kann man es live mitverfolgen: Zurich bietet auf der Zurich Sports Seite einen Livestream an. Heute, am Samstag, den 27.5. um 17 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr gibt es im Livestream zum Rennen außerdem ein Interview mit Klaus Ludwig und Panagiota Petridou zu sehen. Nochmal die wichtigsten zeitlichen Eckdaten auf einen Blick:
Samstag, 27.5.: 8:15 – 9:15 Uhr: Warm up; 13:45 – 15:30 Uhr: Startaufstellung; 15:30 Uhr: Start 24h-Rennen
Sonntag, 28.5.: 15:30 Uhr: Zieleinlauf

Gewinnspiel bei Zurich Sports: PlayStation 4 Pro & Gran Tturismo Sport
Wer das ADAC Zurich 24h-Rennen wirklich liebt, weiß ganz sicher auch, wie die Streckenführung der Nordschleife des Nürburgrings aussieht. Es lohnt sich auf jeden Fall, auf der Zurich Seite teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es eine PlayStation 4 Pro inklusive des Rennspiels Gran Turismo Sport, eine von zwei Collector’s Editions des gleichen Spiels oder eine von 20 offiziellen Caps vom 24h-Rennen. Teilnahmeschluss ist das Ende des Rennens, also der 28. Mai 2017, 15 Uhr!

Die Grüne Hölle: Leidenschaft und wahre Liebe zum Motorsport
Wie schon in unserem ersten Artikel zum diesjährigen 24h-Rennen beschrieben, pilgern jedes Jahr etliche Fans wegen der ganz besonderen Atmosphäre zum 24h-Rennen in die Eifel. Auch 2017 stehen wieder Wiesen unmittelbar an der Strecke zum Campen zur Verfügung – um den brennenden Asphalt möglichst nah am Geschehen erleben zu können. Begleitet wird das Rennen und vor allem die Phase vor dem Start durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Titelsponsor Zurich ist z.B. mit einem Stand am Ring Boulevard vertreten – direkt vor der Großbildleinwand. Hier kann man Rennlegende Klaus Ludwig im Interview erleben oder ein Foto vom legendären Haribo GT3 schießen.

Spontan noch zum Rennen? Tickets auch für einzelne Tage
Wer das Rennen statt im Livestream doch noch spontan vor Ort miterleben möchte, kann sich eine Tageskarte für den Samstag für 35 Euro oder für Sonntag für 29 Euro kaufen. Wo man sich positionieren kann, sieht man auf diesem Überblick über die Zuschauerzonen.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Zurich.
Fotos: ADAC Zurich 24h-Rennen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.