Wie funktioniert die VW Umweltprämie? Alle Rabatte+Tipps

golf 7 2017 highline heckleuchten LED

Während Fahrverbote für ältere Diesel in Städten diskutiert werden, geht Volkswagen kurzerhand zwei Jahre nach dem Start des Dieselskandals in die Offensive: Bei den hohen Prämien wird für zahlreiche mitdiskutierende Diesel- oder VW Gegner vor allen eins zählen: Der unverschämt niedrige Preis. Kauft man sich bis Ende 2017 einen neuen Golf GTE, darf man 5.000 € Umweltprämie und 1.785 € Zukunftsprämie von Volkswagen sowie die nach wie vor gültige staatliche Kaufprämie für Elektroautos i.H.v. 3.000 € abziehen. Der Golf GTE kostet dann im Basispreis statt 36.900 Euro gerade mal 27.115 €. Ein gewöhnlicher Golf kostet mit VW Umweltprämie statt 17.800 € auch immerhin nur noch 12.800 €.

Weiterlesen →

Tiguan oder Tiguan Allspace? Mehr Platz, wenig Aufpreis

Ab sofort ist der neue Tiguan Allspace bestellbar. Der Allspace ist eine Langversion des Tiguan, in den USA gibt es ausschließlich den Allspace. Der Allspace ist nur unwesentlich teurer als der normale Tiguan, biete aber deutlich mehr Platz und auf Wunsch eine dritte Sitzreihe, also max. 7 Plätze. Er sieht aus wie ein gestreckter Tiguan und bringt sonst nur minimale Unterschiede beim Design mit.

Weiterlesen →

[Anzeige] 3D Puzzle Volkswagen T1 von Ravensburger

Der Bulli – kein anderes Fahrzeug aus Deutschland steht so sehr für den Wirtschaftsboom in den 50ern und gleichzeitig für die Freiheit des Reisens per Reisemobil. Schließlich wird er bis heute in der 6. Generation unter dem gleichen Kürzel (T6) gebaut. Wir haben das Trendmobil deshalb im Miniaturformat als 3D Puzzle nachgebaut und verlosen ein weiteres an alle Bulli Fans!

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: News

Park & Control: Bußgeld Abzocke wird noch dreister

Seit 2015 ist unser Beitrag zu den Grundlagen der Park & Control Abzocke online und wird täglich regelm. mehrere hundert Male gelesen. In knapp 100 Kommentaren diskutieren immer wieder auch Park & Control Mitarbeiter mit. Wie unsere Recherchen ergeben habe, wirft Park & Control mittlerweile sein Konzept über Bord und führt neben Kunden scheinbar auch Geschäftsinhaber an der Nase herum: Parkplätze, die Park & Control offiziell für Kunden von Geschäften frei halten soll, kann man jetzt im Monatsabo mieten. Die Website verspricht: „Keine Strafzettel mehr!“

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: News

Großer Ibiza: Der neue Seat Arona auf einen Blick

Der Seat Arona ist sozusagen der große Bruder des neuen Ibiza: Er spielt vor allem mit Maßen und kommt innen und außen größer daher. Sein Revier bleibt aber wohl zu 98% die Stadt: Einen Allradantrieb gibt es nicht. Für den Stadtjungel ist es aber genauso praktisch, schnell und leicht ein- und aussteigen zu können: Man sitzt fünf Zentimeter höher als im Ibiza – wie der neue Polo basiert er auf der selben neuen Plattform A0.

Weiterlesen →

Slotpack: Super hilfreiche Erweiterung des Auto Stauraums

Fast jeder Langstreckenfahrer kennt das Phänomen, jetzt hat sich Jens Lang von Slotpack dem Problem angenommen: Gegenstände, die man auf dem Beifahrersitz ablegt, entwickeln in der Regel ein Eigenleben und fliegen regelmäßig schon bei halbwegs flotten Fahrten durch den Innenraum. Slotpack ist ein eine Erweiterung des Stauraums im Cockpit: Die massive Tasche bietet viel Fächer für alles, was der Vielfahrer dabei hat: Flaschen, Essen, Taschentücher, Regenschirm und Warnweste.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: News
Seite 1 von 1912345...10...Letzte »