Citroën DS World bald auch in Paris

CL_13.096.003_03

Nachdem bereits Ende März die Citroën DS World in Shanghai eröffnet wurde, wird im November die DS World Paris ihre Pforten öffnen. In der Rue François-Ier Nummer 33 wird fleißig gebaut, um in einigen Wochen einen in Frankreich einzigartigen Ort präsentieren zu können: eine Erlebniswelt nur für die DS-Linie von Citroën.

Mit bisher über 370.000 verkauften DS-Modellen weltweit ist die DS World Paris ein weiterer, wichtiger Schritt zur Kundengewinnung. Denn hier können Kunden ihren Citroën DS kaufen und von Serviceleistungen profitieren.

Nach der Eröffnung seines ersten DS-Flagship-Stores in der Nanjing Road, der exklusivsten Straße im chinesischen Shanghai, bereitet Citroën nun eine neue Erlebniswelt für die DS-Linie vor. Mitten in Paris und nur einen Steinwurf weit entfernt von den Champs-Elysées werden in der Rue François-Ier Nummer 33 die aktuellen Modelle der DS-Linie präsentiert: Citroën DS3, DS3 Cabrio, DS4 und DS5. Von der DS-Linie Citroëns, die mir deutlich besser gefallen als die C-Modelle des französischen Herstellers, habe ich im letzten Jahr bereits den Citroën DS3 Racing und den DS5 Hybrid4, eine Diesel-Hybrid-Limousine vorgestellt. Die DS-Linie bringt völlig neue Formen in das Design Citroëns und lockt, wie z.B. beim DS5, mit hohem Innenraumkomfort und tollen Interieur Designs. Auch Komfort- und Assistenzfunktionen wie einen Spurhalteassistenten gibt es nur bei der DS-Linie. Während die einen Citroën-Käufer ihren gebrauchten C3 also auf mobile.de aussuchen, gibt es für die neben den luxuriöseren Modellen für die entsprechende Zielgruppe nun auch noch spezielle Stores, um die „Premium-Franzosen“ auszusuchen und zu konfigurieren.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.