BMW Fahrberichte

Test & Fahrbericht 7er BMW Facelift 2019 im Video (750Li)

Wir fahren das Facelift des 7er BMW als 750Li xDrive mit 530 PS und 780 Nm! Dabei gehen wir genauer auf den V8 Benziner ein und erklären außerdem, wie sich der Wankausgleich (Executive Drive Pro) und die Aktivlenkung anfühlt. Bei unserem Test des neuen 7er BMW hat uns nicht nur die Kraft beeindruckt, mit der sich die 2-Tonnen-Limousine ganz easy bewegen lässt, sondern auch die Ruhe im Innenraum.


Rundum gibt es ab dem 750i nämlich eine über 5 Millimeter dicke Verglasung. Bei unserer Li-Version handelt es sich um die Langversion mit 14 Millimeter mehr Radstand. Auch wenn der 7er das Maximum an Komfort, die größten Motoren und hochwertige Materialien mitbringt, kann der den neuen 3er nicht in Sachen Fahrerassistenz übertreffen. An Bord sind das aus dem 3er (G20) bekannte Life Cockpit Professional und der Driving Assistant Professional.

Ausführlicher Fahrbericht des 7er BMW 2019 (750Li) im 22-Minuten Video

2:35 Fond
7:58 Cockpit
11:35 Fahreindruck 750Li xDrive
17:55 Assistenzsysteme / Driving Assistant Professional
20:35 Fazit

Die genaue Ausstattung unseres Testwagens als PDF:
https://l.motoreport.de/750Li

Unser ausführlicher Fahrbericht in Text & Bild folgt in Kürze!

Tipp: Bei diesem Modell lohnt sich der Vergleich der Leasing-Preise bei Vehiculum!

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und die neusten Fahrerassistenzsysteme.
Du findest mich auch auf Instagram, Google+ und Twitter

Kommentieren...

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.