VW T-Roc R mit 300 PS: Daten & Vergleich Golf R

Wie erwartet ist der T-Roc als Lifestyle-SUV mittlerweile gut auf Deutschlands Straßen unterwegs. In Kürze startet auch der 300 PS starke T-Roc R: Er sprintet mit 400 Nm aus dem Stand in 4,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Kraft stammt, wie im Golf R, vom 2.0 TSI mit serienmäßigem 7-Gang DSG und Allradantrieb 4Motion. Damit ist der T-Roc schneller als der neue Golf GTI TCR.

Weiterlesen →

Seat Tarraco: Erste Eindrücke, Motoren & Preise

Deutlich über ein Jahr nach dem Konzernbruder VW Tiguan Allspace bringt Seat sein größtes SUV heraus, den Tarraco. Er entspricht weitestgehend dem Tiguan Allspace, den wir schon im Detail im Video gezeigt haben. Er wird Anfang 2019 vermutlich bei ca. 30.000 € starten. Mit seiner Länge überzeugt er entweder durch enorm viel Beinfreiheit im Fond, viel Kofferraum oder optional mit Platz für sieben Passagiere.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Seat

Erste Sitzprobe im neuen Kia ProCeed 2019

Wir als Zweitürer Fans ärgern uns zwar nicht, dass man den ProCeed nicht mehr pro_cee’d schreibt, dass der Zweitürer nun ein für alle Mal Geschichte ist, schon. ProCeed bedeutet jetzt nämlich Shooting Brake, dessen Design aber wirklich mehr als gelungen ist. Sonst unterscheidet er sich nur geringfügig vom normalen Ceed und Ceed Kombi (Sportswagon), den wir schon im Februar vorgestellt haben.

Weiterlesen →

Sitzprobe & Cockpit im neuen Lada Vesta SW Cross

Der aktuelle Lada Vesta sieht dank seines europäisch-modernen Designs schon ganz ansprechend aus. Ex Volvo Designer Steve Mattin hatte für die neue Designsprache Hand angelegt. Trotzdem kauft hierzulande fast niemand eine Stufenhecklimousine. Das sollten der Lada SW (Stationwagon, also Kobi) und vor allem der lifestylige Lada Vesta SW Cross jetzt ändern. Wir haben uns schon einmal das Cockpit näher angesehen.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Lada

VW Touareg 2018 im Detail: Cockpit, Motoren, Technik

Der Touareg startet verspätet aber endlich in die dritte Generation. Während die VW Designer von außen eher die gewohnten, sanften Änderungen vorgenommen haben, begeistert uns der neue Touareg vor allem wegen seines Interieurs: Nach 15 Jahren im Konzern gleich aussehender Klimasteuerungen ist das Cockpit des Touareg nun völlig neu gestaltet. Das sog. Innovision Cockpit ersetzt fast alle Knöpfe durch digitale Tasten, was unserer Meinung nach gut gelungen ist. Den T-Prime Concept GTE wirft VW übrigens praktisch über Bord: Los geht es mit V6 TDIs, später folgt ein Sechszylinder Benziner und ein V8 Diesel. Er startet ab 55.000 €.

Weiterlesen →