Fahrbericht: VW T-Roc Style 2.0 TDI (150 PS) im Test

Den T-Roc haben wir schon von Anfang an begleitet: Wir haben bereits vor der Weltpremiere eine ausführlichen Innenraum-Check & Sitzprobe veröffentlicht und uns später die Technik genauer angesehen. Nun war es an der Zeit, mit ihm einige hundert Kilometer entlang der Küste Lissabons zurückzulegen. Wir verraten, ob der T-Roc auch so sportlich fährt, wie er aussieht.

Weiterlesen →

Fahrbericht: Citroën DS4 HDi 165 SportChic

citroen ds4

Seit 2012 gibt es die DS-Modelle Citroëns. Mittlerweile hat man DS zu einer eigenen Marke abgekoppelt. Kein Wunder: Die DS-Erfahrungen auf Motoreport waren bisher durchweg positiv, sowohl beim DS3 Racing als auch beim DS5 Hybrid4 gehen Ästhetik und Komfort teils weit über die einschlägigen Modelle der Franzosen hinaus. Kurz bevor zur IAA 2015 das Facelift des DS4 und der DS4 Crossback vorgestellt werden, haben wir uns nochmal den Diesel namens HDi 165 in der bekannten Karosserie geschnappt. Mittlerweile wird auch er vom Euro 6 Diesel HDi180 abgelöst.

Weiterlesen →

Raumindividualität im neuen Touran

neuer touran kofferraum

In kaum einem anderen Land der Welt sind sie so begehrt wie bei uns: Die Angaben zu Lade- und Sitzmöglichkeiten in Familienvans. Für den Touran haben wir uns deshalb für einen eigenen Artikel dafür entschieden. Bisher erschienen sind der Fahrbericht des 2.0 TDI und 1.4 TSI und Informationen zur Technologie und den Fahrerassistenzsystemen. Der Innenraum des neuen Touran lässt sich in kürzester Zeit extrem individuell anpassen. Somit erfüllt er nahezu alle gängigen Wünsche einer Vielzahl von verschiedenen Fahrern.
Weiterlesen →

Gar nicht so koreanisch: Hyundai i40 1.7 CRDi Limousine

hyundai i40 limousine

Hyundai hat es mit seinem Ruf nicht leicht. Entweder klingt der Name einfach zu koreanisch oder Deutsche haben die kastenförmigen Hyundais aus den 90ern im Kopf. Den Getz zum Beispiel, den es zum Glück nicht mehr gibt und der auch wirklich weder optisch noch technisch heiß war. Gut, dass der i40 im letzten Jahr immerhin fast 8.000 Mal zugelassen wurde, denn es steckt viel mehr in ihm als man meinen möchte. Und was die Meisten nicht wissen: Er wurde in Rüsselsheim entwickelt.

Weiterlesen →

Ikea Bett Malm im Citroën DS5?

kofferraum

Wir machten uns vor ein paar Wochen mit dem Citroën DS 5 Hybrid 4 auf den Weg zu IKEA in Fürth, mit der festen Absicht direkt ein Bett mitzunehmen. Das wohl bekannteste Bett der Welt namens „Malm“ in der Größe 1,40 x  2 Meter sollte es werden. Da der DS5 rein optisch schon ziemlich groß gewirkt hat haben wir natürlich vorab nicht viel überlegt und auch nichts abgemessen: Weiterlesen →