Neue VW Modelle bis 2020 & die MEB Plattform (ID. Neo)

Die ID. Modelle sind längst keine Vision mehr. Ende 2019 will man in Dresden definitiv beginnen, auf dem MEB, dem Modularen Elektroantriebs-Baukasten, zu produzieren. Marktstart des ID. Neo (Kompaktklasse) wird dann 2020 sein. Bis dahin gibt es aber auch von den Verbrennern noch jede Menge Neues. Alles wichtige zum MEB und die Termine zu den kommenden Modellen auf einen Blick:

Weiterlesen →

Edizione limitata: Fahrbericht Fiat 500 Riva 1.3 MultiJet

Endlich mal ein Sondermodell, das wirklich etwas her macht: Der Fiat 500 Riva entstand in einer Kooperation mit dem traditionsträchtigen Yachtbauer Riva. Ausnahmsweise haben wir uns mal aufs Fahren ganz ohne Fahrerassistenz beschränkt – und haben außerdem so viele Fiat 500 Riva „verkauft“ wie keinen anderen Testwagen zuvor. Gegen die edle, kleinste Yacht der Welt am Lago di Garda kommen selbst Supersportwagen im Publikums-Check kaum an. Mit klassischem Dach beginnt der 1.3er Diesel mit 95 PS ab 23.000 Euro, mit Stoffverdeck sind es 2.000 Euro mehr.

Weiterlesen →

Fahrbericht: Mit dem Fiat 124 Spider durch die Normandie

Es müssen ja nicht immer die Alpen sein: Mit dem Fiat 124 Spider gings von Paris durch die Normandie in den Norden nach Deauville. Entlang der Seine gibt es genug kurvige Landstraßen, auf denen der Roadster mit niedrigem Schwerpunkt und geschickter Gewichtsverteilung sein Potenzial entfalten kann. Dank wechselhaften Wetters weit nördlich des Heimatlands der Marke hatten wir auf etwa 600 Kilometern Wegstrecke in zwei Tagen auch die Gelegenheit, uns vom manuell zu öffnenden Stoffverdeck zu überzeugen.

Weiterlesen →

2,5 Tonnen Cabrioerfahrung: Bentley Continental GTC

bentley continental gtc w12

Wenn dein Hintermann in einer engen Kurve in der Stadt, während der Fahrt ein Foto vom dicken Heck deines Autos zu machen versucht, heißt das in der Regel: Man ist mit etwas exotischem unterwegs. So sieht der Bentley Continental GT Convertible von außen aus, ist aber eng mit dem VW Phaeton verwandt. Im Luxus-Briten-Cabriolet für rund 220.000 Euro bekommt man aber weit mehr als die umwerfende Leistung von 590 PS geboten:

Weiterlesen →

Cinquecento navale: Premiere Fiat 500 Riva

fiat 500 riva

Nur selten haben Sondereditionen verkaufsstarker Modelle auch wirklich etwas Besonderes. In einer Kooperation mit dem traditionsträchtigen Yachtbauer Riva hat Fiat mit dem 500 Riva die vermutlich kleineste Yacht der Welt geschaffen. Im Interieur treffen hochwertige Materialien wie Mahagoni Holz und bestes Leder auf den klassischen, bodenständigen Cinquecento. Eine Sitzprobe und erste Fotos:

Weiterlesen →