Neuer VW T-Roc mit frischem Design: Erste Sitzprobe&Infos

vw troc kurkuma gelb

In wenigen Wochen kann man VWs erstes Kompakt SUV vorbestellen: Der T-Roc positioniert sich zwischen Golf und Tiguan. Damit geht es also nicht nur um Platz wie etwa im neuen Tiguan Allspace, sondern auch um die gewisse Fahrdynamik. Neben einem für Volkswagen wirklich weitestgehend neuen und aufregenden Design gibts im T-Roc Allrad und 7-Gang DSG serienmäßig bei den Top Motorisierungen.

Weiterlesen →

Im Hochgebirge: Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo (280 PS)

Auch im Jahr 2017 ist kein Ende des SUV-Trends in Sicht. Das bringt sogar Alfa Romeo dazu, ihr erstes Sport Utility Vehicle herauszubringen. Dabei greift man auf die neue Giorgio Plattform zurück, auf der seit kurzem schon die Giulia steht. Herausgekommen ist der richtig ästhetische Stelvio. Vom Ötztal aus sind wir mit dem derzeit stärksten Benziner mit 280 PS und 8-Gang Automatik auf die Ötztaler Gletscherstraße gefahren. Nicht über den Passo dello Stelvio, dafür aber genauso traumhafte Kurvenstraßen der Alpen.

Weiterlesen →

Fahrbericht: VW Touareg V6 TDI (262 PS) R-Line

Kein VW kommt derzeit mit mehr Chrom an der Front als der Touareg R-Line. Passend zum kraftstrotzenden Auftritt ist man mit dem V6 Diesel mit 262 PS ausreichend motorisiert, um auch auf alpinen Landstraßen jede Menge Spaß zu haben. Im Autobahneinsatz bügelt die Luftfederung im Comfort-Setup jegliche Vibrationen aus. Wie agil ist der 2.1-Tonner in den Alpen?

Weiterlesen →

(Sich) Abheben: VW Passat 2.0 TDI 4Motion Highline

vw passat B8 harvard blue metallic highline

Sich mit einem Passat abheben? Im Gegensatz zu früheren Passat-Generationen geht das heute gerade in der Variante Highline ganz gut. Bei einem hohen Grundpreis, teurer Sonderausstattung und viel Chrom ist es kein Wunder, dass frühere obere Mittelklasse Fahrer schon mal innerhalb der VW Familie zu den günstigeren Derivaten aus Tschechien und Spanien greifen. Dass oft letztendlich das Gleiche drinsteckt hat sich nämlich längst herumgesprochen. Für den Mehrpreis eines Passat  bekommt man allerdings auch etwas geboten, mit dem Superb und Co nicht mithalten können.

Weiterlesen →

All-in-one Kombi: Seat Leon X-Perience

seat leon xperience

Seat hat seine Modellpalette in den letzten Jahren ordentlich aufgefrischt. Die Formen sind schärfer geworden und neben der bestehenden VW Technik haben in die teils preisgünstigen Modelle jede Menge Fahrerassistenzsysteme Einzug gehalten. Der Leon hat es den Seat-Käufern angetan. Vorallem, weil es den Kompakten mittlerweile in so viele Varianten gibt. Wir sind mit dem Fast-SUV X-Perience nicht nur zum Einkaufen gefahren, sondern haben den 2.0 TDI mit 184 PS und Allradantrieb im geländegängigen Kombi in den winterlichen Alpen ausprobiert.

Weiterlesen →