Mitsubishi Eclipse Cross 1.5 Benziner mit CVT im Test

Passend zur Mondfinsternis am 27.07.2018 hatten wir die Gelegenheit, ein paar erste Testkilometer mit dem Mitsubishi Eclipse Cross zu fahren. Uns gefällt das Interieur und das Fahrverhalten insgesamt, wir sind allerdings kein Fan des CVT geworden. Mit dem 163 PS Benziner ist der Eclipse aber recht dynamisch auf Landstraßen unterwegs. Wir fahren den 1.5 T-MIVEC mit Allradantrieb und CVT. Der Eclipse Cross startet manuell geschaltet und mit Frontantrieb bei 21.990 €.

Weiterlesen →

Video-Fahrbericht: Neuer Volvo XC40 D4 & Vergleich XC60

Wir testen den neuen Volvo XC40 D4 AWD in der Ausstattungsvariante „Momentum“. Der XC40 basiert im Gegenteil zu XC60 und XC90 nicht auf der SPA-, sondern der CMA Plattform. Unser D4 kommt mit einem Vierzylinder Diesel mit 190 PS sowie serienmäßigem Allradantrieb und 8-Gang Automatik. Der XC40 wiegt ca. 1.800 Kilogramm und ist damit deutlich agiler als seine großen Brüder, bietet aber dennoch jede Menge Komfort (oder Luxus) und Platz im Interieur.

Weiterlesen →

Im Gelände gefahren: VW Transporter T6 Rockton

Kein Wunder, dass gerade ein Nutzfahrzeug häufig mit Allradantrieb bestellt wird. Von der Transporter-Baureihe von Volkswagen verlässt beispielsweise ein Viertel der Fahrzeuge die Fertigung mit dem Allradantrieb 4Motion. Mit dem T6 Rockton gibt es jetzt einen Transporter als Arbeitsgerät mit serienmäßig 30mm mehr Bodenfreiheit, einer mechanischen Hinterachsdifferenzialsperre und 4Motion in Serie.

Weiterlesen →

Luxuskombi: Test Volvo V90 Cross Country D4 AWD

Den V90, Volvos Business-Kombi mit enormem Coolness-Faktor, gibt es nun auch als Cross Country. Der luxuriöse Schwede macht sich dank breiteren Radhäusern und mehr Bodenfreiheit auch im Gelände weniger schmutzig. Er basiert auf der edlen Ausstattungsvariante „Inscription“ und bringt ein hochwertiges Interieur und Hightech Funktionen wie den Pilot Assist II bereits serienmäßig mit. Wir sind den neuen D4 mit 190 PS und Allradantrieb für rund (ab 60.000 Euro) durch die winterlichen bayerischen Alpen gefahren.

Weiterlesen →

Designstarker Schwabe: Infiniti QX30 2.2d gefahren

infiniti qx30

Seit dem Start des Q30 im Herbst 2015 hat Infiniti auch eines der auf dem deutschen Markt heißbegehrten kompakten SUVs zu bieten. Von Daimler stammen im Q30 nicht nur die GLA-Plattform sondern auch mehrere Antriebsstränge. Der Edel-Nissan bringt aber deutlich dynamischere Formen mit. Mit dem QX30 legt Infiniti nochmal nach: Dieser geländegängigere Q30 bietet 30mm mehr Bodenfreiheit und ist in allen Trimlines mit dem 2.2 Liter Diesel mit 7-Gang Automatik und Allradantrieb ausgestattet.

Weiterlesen →

Fahrbericht: Range Rover Sport SDV6 HSE Dynamic

range rover sport hse dynamic

Unserer Meinung nach ist der Range Rover Sport trotz seiner nicht zu verbergenden Kastenform ein designtechnisches Meisterwerk. Nirgendwo anders wird so viel mit den Taillights gespielt. Also den dünnen LED Streifen, der Beleuchtung, die in den USA bei jedem Fahrzeug Anfang und Ende Markieren müssen. Selten haben sie so viel zur Optik eines Autos beigetragen wie in den Frontscheinwerfern des Range Rover Sport. Selten haben grobe Kraft (die Kastenform) und Sportlichkeit (die nach hinten flacher werdende Fensterfront) so pompös und lässig zugleich gewirkt.

Weiterlesen →