Test & Verbrauch Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+

Wir sind den Kia Sportage 2.0 CRDi EcoDynamics+ gefahren und waren vom Diesel Mildhybrid begeistert: Im Gegensatz zu einem klassischen Hybrid muss man auf die gesamte Leistung von 185 PS und 400 Nm Drehmoment nie verzichten. Ein Startergenerator / Elektromotor unterstützt permanent und holt in Verbindung mit der 8-Gang Automatik das Beste aus dem 2-Liter Diesel. Bei Ausrollphasen oder beim Bremsen wird rekuperiert und eine Batterie im Fahrzeugheck geladen.

Weiterlesen →

Mitsubishi Eclipse Cross 1.5 Benziner mit CVT im Test

Passend zur Mondfinsternis am 27.07.2018 hatten wir die Gelegenheit, ein paar erste Testkilometer mit dem Mitsubishi Eclipse Cross zu fahren. Uns gefällt das Interieur und das Fahrverhalten insgesamt, wir sind allerdings kein Fan des CVT geworden. Mit dem 163 PS Benziner ist der Eclipse aber recht dynamisch auf Landstraßen unterwegs. Wir fahren den 1.5 T-MIVEC mit Allradantrieb und CVT. Der Eclipse Cross startet manuell geschaltet und mit Frontantrieb bei 21.990 €.

Weiterlesen →

Video-Fahrbericht: Neuer Volvo XC40 D4 & Vergleich XC60

Wir testen den neuen Volvo XC40 D4 AWD in der Ausstattungsvariante „Momentum“. Der XC40 basiert im Gegenteil zu XC60 und XC90 nicht auf der SPA-, sondern der CMA Plattform. Unser D4 kommt mit einem Vierzylinder Diesel mit 190 PS sowie serienmäßigem Allradantrieb und 8-Gang Automatik. Der XC40 wiegt ca. 1.800 Kilogramm und ist damit deutlich agiler als seine großen Brüder, bietet aber dennoch jede Menge Komfort (oder Luxus) und Platz im Interieur.

Weiterlesen →

Im Gelände gefahren: VW Transporter T6 Rockton

Kein Wunder, dass gerade ein Nutzfahrzeug häufig mit Allradantrieb bestellt wird. Von der Transporter-Baureihe von Volkswagen verlässt beispielsweise ein Viertel der Fahrzeuge die Fertigung mit dem Allradantrieb 4Motion. Mit dem T6 Rockton gibt es jetzt einen Transporter als Arbeitsgerät mit serienmäßig 30mm mehr Bodenfreiheit, einer mechanischen Hinterachsdifferenzialsperre und 4Motion in Serie.

Weiterlesen →

Luxuskombi: Test Volvo V90 Cross Country D4 AWD

Den V90, Volvos Business-Kombi mit enormem Coolness-Faktor, gibt es nun auch als Cross Country. Der luxuriöse Schwede macht sich dank breiteren Radhäusern und mehr Bodenfreiheit auch im Gelände weniger schmutzig. Er basiert auf der edlen Ausstattungsvariante „Inscription“ und bringt ein hochwertiges Interieur und Hightech Funktionen wie den Pilot Assist II bereits serienmäßig mit. Wir sind den neuen D4 mit 190 PS und Allradantrieb für rund (ab 60.000 Euro) durch die winterlichen bayerischen Alpen gefahren.

Weiterlesen →