550 neue Seats in ADAC Club Mobil Flotte

seat leon st cupra 2015 dynamic grey

Autovermieter waren schon immer Abnehmer großer Stückzahlen für die Hersteller – und entsprechend Kunden, die die Zulassungszahlen nicht unwesentlich beeinflussen. Diese WinWin-Kombination nutzen nun auch der ADAC und Seat. In die Flotte wandern nun 300 neue Seat Leon ST und 250 Alhambras.

Für die ADAC Autovermietung und als Unfallersatzwagen
Die neue spanische Flotte will man einerseits als Unfallersatzwagen für Plus-Mitglieder nutzen, andererseits kann man die Seats auch regulär über die eigene ADAC Autovermietung anmieten. Auf der Website des ADAC gibt es seit vielen Jahren einen schönen Preisvergleich zwischen einschlägigen Vermietern wir Sixt, Hertz und eben dem Club Mobil selbst. Die ADAC eigene Vermietung ist uns bisher immer nur aufgefallen, da sie fast nur große Vans, also die, die die meisten Familien-Urlauber wohl am liebsten mieten, anbietet. Die Preise können ebenfalls mit denen der großen Anbieter mithalten. Zudem gibt es beim ADAC Club Mobil ein paar unschlagbare Vorteile: Inkusive sind immer ein Navigationssystem, alle Versicherungen, Zusatzfahrer und die Reduktion der VK auf 0 Euro SB gibt es schon für rund 13 €.

Multiplikatoreffekt ist nicht zu unterschätzen
Kombis, Familienvans: Nehmen wir einfach mal an, wer beim Automobilclub seines Vertrauens mietet, ist ein besonders vernunftorientierter Autokäufer. Ist man eine Woche lang im Urlaub oder auch als Unfallersatz mit einem neuen Seat Leon Kombi unterwegs, kann man schnell gefallen an ihm finden. Selbst wir haben unseren Audi A3 damals deshalb gekauft, da er sich bei vielen Anmietungen bei Sixt gegen den 1er BMW in Sachen Fahrverhalten und Ausstattung einfach durchgesetzt hat. Nun würde uns nur noch interessieren, zu welchen Konditionen so ein Flotten-Deal abläuft. ;-)

Foto 2: Seat

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.