Sponsored Video: Opel GT Concept

Opel-GT-Concept

Vor wenigen Tagen hat Opel auf dem Genfer Automobilsalon den GT Concept vorgestellt. Einen puristischen Sportwagen mit Frontmittelmotor und Heckantrieb. Seine überdeutliche, rote Signaturlinie zieht sich bis über die Vorderräder. Elemente wie Türgriffe, Außenspiegel oder eine Kofferraumklappe fehlen zugunsten der Ästhetik komplett.

Weiterlesen →

Fahrbericht: Jeep Cherokee 2.2 MultiJet (200 PS)

jeep cherokee 2016

Jeep. Was für die meisten eher eine Fahrzeuggattung ist, hat im Jahr 2016 wieder einige scharfe Modelle im Angebot. So zum Beispiel der etwas im Licht seines großen Bruders stehende Cherokee. Sein 200 PS starker 2.2 Liter MultiJet Diesel bringt genug Power für den Alltag und das Gelände mit, während die neue 9-Gang Automatik sanft und effizient die Gänge wechselt. Fortschrittliche Assistenzsysteme sind ebenfalls verfügbar.

Weiterlesen →

Sponsored Video: Audi Q…

audi q7 2016

[Werbung] Die Q-Modelle sind bei Audi in den letzten Jahren sehr wichtig geworden. SUVs sind momentan heiß begehrt. Deshalb gibt es nun erstmals einen Werbespot nur über die drei Q-Modelle Q3, Q5 und Q7. Das Video dürfte der letzte Werbespot sein, in dem die Q-Plattform in dieser Aufstellung zu sehen ist: In wenigen Tagen wird der neue, kleinste Q2 seine Premiere auf dem Autosalon in Genf feiern.

Weiterlesen →

Getestet: Nachrüst-Fahrerassistenz von Mobileye

mobileye abstandswarner

Dass Fahrerassistenzsysteme die Voraussetzung für mehr Komfort, Sicherheit und das autonome Fahren sind, weiß mittlerweile jeder. Sogar Fahrzeuge aus der Kompaktklasse wie der Seat Leon oder der Skoda Octavia können dank Abstandstempomat und aktivem Lenkassistent fast schon teilautonom unterwegs sein. Basis kameragestützter Assistenzfunktionen bei vielen Herstellern ist die Software des israelischen Unternehmens Mobileye. Wir haben ihre Nachrüstlösung, das sog. ADAS (Advanced Driver Assist System), einige Wochen in einem Opel Corsa aus 1997 getestet.

Weiterlesen →

Schwer elektrisiert: Volvo XC90 T8 Twin Engine

volvo xc90 r-design bursting blue

In kaum einem aktuellen Modell steckt so viel neue Technologie wie im Volvo XC90. Erst recht nicht, wenn man sich den brandneuen Plugin-Hybrid Antriebsstrang namens T8 Twin Engine aussucht: Aus einem 2-Liter Benziner vorne und einem Elektromotor hinten entsteht eine Systemleistung von 407 PS. Knapp 100.000 Euro werden fällig, wenn gleich drei Badges – T8, R-Design und AWD das Heck den großen SUVs zieren sollen.

Weiterlesen →

Seite 30 von 76« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »