News

Die Top 10 Auto-Irrtümer 2012!

autoirrtum

Wie aufmerksame Leser bereits wissen dürften, habe ich Anfang 2012 die „Auto Basics Plattform“ autoirrtum.de gestartet und darin jede Menge Irrtümer aufgegriffen, die ich häufig von selbst ernannten Profis oder auch einfach Gelegenheitsfahrern gehört habe. Das Projekt hat sich schon in den ersten Monaten sehr gut entwickelt und zieht täglich jede Menge Leser an, die Google ganz konkrent eine Frage zum Auto(fahren) stellen.


Dank des Piwik Besucherzählers kann man Statistiken über die Website in allen möglichen Formen, Tabellen und Farben ausgeben lassen und selbstverständlich auch die meist aufgerufenen Artikel darstellen lassen. Die meist gelesenen Irrtümer im Jahr 2012 sind gewesen:

  1. Autofahren in Italien – Was muss ich beachten?
  2. Kasko, Vollkasko und Haftpflicht einfach erklärt
  3. Das war eine Blitzerampel! Oder?
  4. TÜV kann ich überziehen – ich werde ja eh fast nie kontrolliert.
  5. Mietwagen günstig übers Wochenende mieten – so gehts
  6. Mietwagen gebucht – welches Auto bekomme ich?
  7. Der Verbrauch meines Autos hat mit der Geschwindigkeit nichts zu tun
  8. Brauche ich wirklich eine Umweltplakette und wird die kontrolliert?
  9. Was bedeutet „DRL“ am Scheinwerferschalter?
  10. Mein neues Auto hat doch Vollkasko

 

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und die neusten Fahrerassistenzsysteme.
Du findest mich auch auf Instagram, Google+ und Twitter

Kommentieren...

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.