Im Zuge der Vorstellung des Audi SQ5 konnte ich auch im stärksten Benziner der Baureihe Platz nehmen:
Audi Q5 3.0 TFSI mit 200kW/272 PS
. 8-Stufen Tiptronic Quattro. 0-100 km/h: 5,9 Sek. Leergewicht: 1915 kg. (S-Line mit Farbe Daytonagrau)
Kurzer Soundcheck – sicherlich nicht optimal aufgenommen – aber man hört, denke ich, worauf es ankommt!

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Audi

Erste Eindrücke des neuen Audi SQ5

Foto: Audi

Audi hatte zur Pressepräsentation des neuen Q5 nach München geladen und ich konnte im Zuge dessen auch das neue Spitzenmodell der Baureihe, den Audi SQ5, einige Kilometer über die Landstraßen Oberbayerns fahren. Der SQ5 ist das erste SUV-Modell und der erste Diesel von Audi, der in der S-Variante realisiert wurde. Für mich war der Q5 komplett neu, denn er ist außer dem A7 und R8 das einzige Modell der Marke Audi, das ich zuvor noch nie gefahren bin. Der verbaute Motor war ein 3 Liter TDI Motor mit 313 PS (V6) mit 650 NM Drehmoment. Mein Modell war mit 8-stufigem Tiptronic-Getriebe ausgestattet. Natürlich mit Quattro-Antrieb. Der SQ5 wird Anfang 2013 zu den Händlern rollen und ab knapp 60.000 Euro erhältlich sein.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Audi

Angetestet: Audi A6 3.0 TDI Multitronic MJ 2012

Vor Kurzem stand uns die neuste Version des Audi A6 für ein Wochenende zur Verfügung – Zeit genug um die wichtigsten Merkmale und Stärken/Schwächen zu skizzieren. Im Bericht geht es hauptsächlich um die Eigenheiten der Automatik (in unserem Fall Audis Multitronic) und den 3 Liter Turbodiesel Motor.
Die genaue Modellbezeichnung lautet: Audi A6 3.0 TDI V6 (150kw / 204 PS) mit 8 Gang Multitronic als Limousine. Baujahr unseres A6 war Sommer 2011.

Als Sonderausstattung wären “lediglich” Parkdistance Sensoren hinten und vorne sowie deren optisch und akustische Anzeige im Cockpit, das große Farbnavi, die  4 Zonen Climatronic (2 vorne 2 hinten), Keyless Go und im Rahmen des Multimediasystems ein CD Wechsler zu erwähnen. Extras wie Lenkradheizung, Xenonscheinwerfer, Licht/Regenautomatik und elektronisch verstellbare, beheizbare Vordersitze sollten mal als “gewöhnlich” in der Fahrzeugklasse dahinstehen.

Weiterlesen →