Advertorial

Advertorial: Der Porsche 918 Spyder & Michelin

Mit dem gewichtsoptimierenden Weissach-Paket beschleunigt der Porsche 918 Spyder von 0 auf 100 km/h in in nur 2,6 Sekunden. Tempo 300 überschreitet der Hybrid-Spyder bereits nach 19,9 Sekunden.


Nicht nur der Verbrennungs- und die Elektromotoren (Systemleistung: 887 PS) allein sind für derart gute Werte und ein optimales Handling relevant, auch auf die Reifen, die schließlich die einzige physikalische Verbindung zwischen Fahrzeug und Asphalt sind, kommt es an. Michelin hat speziell für den 918 Spyder neue Reifen namens Pilot Sport Cup entwickelt. Wie zügig der 918 Spyder damit auf dem Nürburgring unterwegs ist, nämlich in der beeindruckenden Zeit von nur 6 Minuten und 57 Sekunden, kann man im Video sehen:

Für das Veröffentlichen dieses Videos wurde ich von Michelin bezahlt.

Über den Autor

Matthias Luft

Autor Matthias Luft faszinieren effiziente Motoren, moderne Designs und die neusten Fahrerassistenzsysteme.
Du findest mich auch auf Instagram, Google+ und Twitter

Kommentieren...

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.