[Anzeige] 3D Puzzle Volkswagen T1 von Ravensburger

Der Bulli – kein anderes Fahrzeug aus Deutschland steht so sehr für den Wirtschaftsboom in den 50ern und gleichzeitig für die Freiheit des Reisens per Reisemobil. Schließlich wird er bis heute in der 6. Generation unter dem gleichen Kürzel (T6) gebaut. Wir haben das Trendmobil deshalb im Miniaturformat als 3D Puzzle nachgebaut und verlosen ein weiteres an alle Bulli Fans!

 

3D Puzzle Volkswagen T1: 162 Teile Camper-Nostalgie
Wenn man gerade keinen T1 sein Eigen nennen kann, kann man ihn ab sofort zumindest im Miniaturformat nachbauen. Er ist ab sofort als Bulli 3D Puzzle von Ravensburger erhältlich. Nach etwa einer Stunde und 162 Einzelteilen ist der Miniatur-Bulli dann fahrbereit: Gummierte Räder und ein Surfbrett auf dem Dach gibts dazu, schließlich handelt es sich um die Surfer Edition (mit Surfbrett auf dem Dachträger). Echte Puzzle-Enthusiasten bauen eventuell einfach nach Farbe der Puzzleteile, wir haben den kürzesten Weg genommen und uns an Zahlen und Pfeilen orientiert, die hinten auf den Teilen die Zusammengehörigkeit der Teile genau vorgeben. Je exakter man die Teile verbindet, desto stabiler steht der ca. 30cm lange später auf der Straße. Ravensburger empfiehlt das 3D Puzzle ab 10 Jahren.

Zweifarb-Lackierung kehrt 2015 zurück
Noch viel mehr Spaß macht der Aufbau des Volkswagen T1 natürlich auf Reisen – sowohl für Kinder als auch für erwachsene Fans des Kultmobils. Auf dem Traditions-Transporter aus dem Jahre 1950 bauen noch heute zahlreiche Reisemobile auf, allen voran natürlich auch die heutigen Transporter-Derivate, die wir hier auf motoreport.de bereits ausgiebig vorgestellt haben: 2015 startete nämlich die sechste Generation des VW Transporter, der immer noch in Hannover sowie mittlerweile auch im polnischen Poznań gebaut wird und für viele Reisemobil-Freunde die Basis für eigene Umbauten darstellt. Als Hommage an den Bulli gibt es in der sechsten Generation erstmals die Möglichkeit, ihn in Retrofarben lackieren zu lassen. Wir haben ihn in der Zweifarb-Lackierung wie in unserem 3D Puzzle im Sommer 2015 im sommerlichen Schweden probe gefahren. Populär ist neben dem Multivan natürlich heutzutage die spezielle Wohnmobil Version California.

 

volkswagen-transporter-t6-multivan-generation-six-9

2015: Mit dem VW T6 in Retro-Lackierung unterwegs in Schweden

Der perfekte Roadtrip mit dem T1?
Kein anderes Fahrzeug steht generationenübergreifend für Abenteuer, unangepasste Individualisten und unerschrockene Weltenbummler. Das schreit danach, mit ihm die schönsten und aufregendsten Orte der Welt zu erkunden. Vor einigen Wochen war unseren Redakteuren Katrin in einem Campervan in Neuseeland unterwegs. Sicherlich hätte auch hier der Bulli in seiner Rot-Weißen oder Blau-Weißen Lackierung vor den Traumkulissen einiges her gemacht – leider lässt er sich an so weit entfernten Locations nur schwer anmieten. Die neueste Generation des T6 trotzt dagegen ganz anderen klimatischen Bedingungen: Dank Standheizung und co. campt man heute sogar auf den Lofoten vor Norwegen.

Gewinnspiel!
Das 3D Puzzle Volkswagen T1 von Ravensburger gibts momentan online für etwa 20 Euro. Wir verlosen ein Puzzle unter allen Kommentaren unter diesem Artikel! Sag uns, was dein Top-Ziel mit dem T1 wäre. Alle Kommentare bis zum 15.8. um 23:59 Uhr nehmen teil.

Anzeige: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Ravensburger.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.