Meine Top 3 Testwagen in 2013!

Das Jahr neigt sich stark dem Ende! Grund genug einmal festzustellen, welche Autos mir im Jahr 2013 am besten gefallen haben. Insgesamt bin ich ungefähr 40 verschiedene gefahren, das sind die Top 3!

Die 3 besten Autos? Hier geht es nicht um technische Daten oder andere Werte, hierbei handelt es sich ganz einfach um die 3 Autos, die mir am besten gefallen oder mich einfach positiv überrascht haben haben! Außerdem habe ich mich bei der Auswahl auf die Autos beschränkt, die ich 7 oder 14 Tage lang ausgiebig gefahren bin. Sonst hätte vielleicht auch der Infiniti Q50 oder Jeep Grand Cherokee SRT8 gewonnen, aber die sind auf Fahrveranstaltungen einfach zu kurz bewegt worden, als dass ich ein umfassendes Urteil hätte bilden können.

1. Seat Leon FR 2.0 TDI [Fahrbericht]

seat leon fr panorama gardasee

2. Audi A3 2.0 TDI [Fahrbericht]

audi a3 2013 ambition weiß fahraufnahme

3. Honda Accord Type S 2.2 i-DTEC [Fahrbericht]

honda accord tourer type s


Die Top Testwagen anderer Autoblogger

Nicht nur ich habe meine Top-3-Testwagen gewählt. Einige weitere Autoblogger haben heute ebenfalls Ihre Lieblingsautos des Jahres verkündet. Die Ergebnisse in Überblick: Allseits sehr beliebt ist der Mercedes A 45 AMG, der es sowohl bei Jens Stratmann (rad-ab.com), Jan Gleitsmann (auto-geil.de), Mikhail Bievetskiy (newcarz.de) und Fabian Meßner (autophorie.de) unter die Top 3 geschafft hat. Mit dem SLS AMG GT kommt bei Jens auch Platz 1 aus dem Hause Daimler, Platz 2 bei Jan belegt der Lamborghini Aventador. Autophorie vergibt Platz 1 an den Golf GTI. Wie in meine Top 3 hat es auch bei Mario Lehmann von autoaid.de ein Diesel von Honda in die besten Testwagen 2013 geschafft: Der Civic 2.2 i-DTEC. Platz 1 ist bei ihm der Porsche Cayman 981c. Bei Thomas Gigold (autokarma.de) hat es dagegen der Mazda 6 Kombi auf Platz 1 geschafft – auch bei mir hatte der CX-5 als mein erster gefahrener Mazda ja sehr positiven Eindruck hinterlassen. Bei Tom Schwede von 1300ccm.de belegt der Opel Corsa OPC Nürburgring Edition Platz 1 – den bin ich bei Opel in Dudenhofen auch gefahren und kann bestätigen, dass er jede Menge Spaß macht. Auf Platz 3 steht bei Tom, wohl als Dauertester, sein privat gefahrener Mini Special aus 1980! Fabian Meßner, der auch auf veight.de schreibt, besetzt für dieses Blog für etwas kräftiger motorisierte Fahrzeuge die Plätze 1-3 mit dem Lexus IS-F, dem Jaguar F-Type V8 und dem Audi RS6 Avant. Aus Schweden kommt die Nummer 1 bei Thomas Majchrzak von Autogefühl: Der Volvo S80. Axel Griesinger vom biggblog hat, ich glaube als Einziger, ein Fahrzeug mit 3 Achsen auf Platz 1 gewählt, nämlich den Mercedes G63 AMG 6×6. Kai Bösel, bekannt von motoso.de, schreibt seit einigen Monaten auf seiner neuen Plattform für und von Väter(n) DADDYlicious.de und stellt seine Top 3 Familien-Autos wie folgt auf: 1. Fiat Freemont, 2. Škoda Octavia Combi, 3. Audi SQ5. Sowohl bei Sebastian Bauer (passiondriving.de) als auch Oliver Walter (der-auto-blogger.de) steht der Audi R8 auf Platz eins. Bei Bjoern von mein-auto-blog.de war der Toyota GT86 die Nr. 1 des Jahrs 2013, gefolgt vom Alfa Romeo 4C und dem Mercedes Benz CLS 63 AMG Shooting Brake. Heike Kaufhold vom Reiseblog koelnformat.de hat auch einige Autos erfahren können und wählt einen Roadtrip durch die Alpen mit dem nicht mehr ganz neuen Audi Sport Quattro auf den ersten Platz Ihrer Autoreisemomente. Robert Basic stellt auf buzzriders.com auch einen Quattro-Audi auf Platz 1, nämlich den RS5. Der Lieblings-Testwagen von Nicole von Auto-Diva.de ist der Porsche 911 Turbo S. Fast identisch mit meiner Wahl ist Platzvergabe von Verena Reuber vom Drive-Blog: Auch bei ihr haben es der A3 und Seat Leon unter die Top 3 geschafft.