Im Bloglight November 2012: Opel

Der Adam Slam / Foto © GM Company.

Die deutschen Autoblogger wählen jeden Monat einen Hersteller ins sogenannte “Bloglight”. Hiermit soll ein besonderes Engagement gelobt werden, das der Hersteller im Bereich des Web 2.0 und ich Sachen Berichterstattung in Blogs gezeigt hat – oder auch einfach ein tolles Produkt.
Das Bloglight Oktober 2012 geht an Opel:

Im September hat der Opel Adam („Ädäm“!) auf der „Mondial de l’Automobile“ in Paris Weltpremiere gefeiert. Dabei zeigte sich Opel in sofern mutig, als ein Großteil der Messe-Präsentation speziell auf den neuen „urbanen Trendsetter“ ausgerichtet wurde. Der Adam soll mit einer riesigen Auswahl an Ausstattungs- und Individualisierungsoptionen überzeugen. Mir gefällt der Adam sehr gut, meiner Meinung nach bringt er ordentlich frischen Wind in die bisherige Opelflotte, schließlich waren Astra und Co. nach meinem Geschmack nie wahre Designwunder. Besonders toll für einen Wagen im A-Segment finde ich im Adam auch das IntelliLink-Onboard-Infotainment-System und den automatischen Parkassistenten.
Leider hatte ich bisher noch keine Möglichkeit, den Adam zu (er)fahren, Opel hatte aber einige Autoblogger nach Paris zur Präsentation und auch nach Portugal zur Probefahrt eingeladen, die bereits positives Feedback abgegeben haben.
Glückwunsch an Opel und den Adam zum Bloglight!

Weitere Stimmen zum Bloglight November 2012: