Gebrauchte Autoteile online kaufen?

motorbasar

Für mein eigenes Auto kaufe ich ja im Moment gar keine Teile online. Bis 100.000 Kilometer auf dem Tacho stehen muss ich es ohnehin in der Audi-Werkstatt reparieren lassen, da sonst meine Zusatzgarantie nicht mehr greifen würde. Der Onlinehandel mit PKW Teilen blüht und auch Gebrauchtteile sind dabei zu haben. Besonders interessant sind diese Teile, die ihren Dienst schon in anderen Wägen vollbracht haben, für alte Autos.

Der Opel Corsa B meiner Freundin z.B. aus dem Jahr 1997 besteht mittlerweile schon aus einem höheren Anteil an gebrauchten Teilen. So wurde z.B. eine neue Frontscheibe, ein Getriebe, ein Stoßdämpfer und andere Kleinigkeiten gebraucht dazugekauft und in der günstigen Werkstatt des Vertrauens eingebaut.

Suchende finden Auto Gebrauchtteile zum Beispiel auf motorbasar.de. Sicherlich kommt die Seite dem ein oder anderen vom Design her bekannt vor, sie gehört zum bekannten Auto-Forum motor-talk.de. Mehr als 280.000 Ersatzteile finden sich derzeit im „Basar“, der, wie der Name schon sagt, so funktioniert, dass Privatpersonen bzw. Mitglieder des motor-talk Forums ihre gebrauchten Teile dort anbieten. Teilweise zum Festpreis, teilweise kann auch noch verhandelt werden. Die Teile sind in Kategorien eingeteilt, damit man die Passenden für genau sein Fahrzeug auch einfach finden kann. Im Gegensatz zu den vielen kommerziellen Händlern ist es bei Motorbasar auch möglich, ein Gesuch nach einem bestimmten Teil aufzugeben. Derzeit werden knapp 130.000 Teile gesucht – optimal, wenn mein sein altes Auto verschrotten will und vorab noch ein paar Euro verdienen möchte.

motorbasar2

Wie eingangs schon erwähnt kommt es natürlich darauf an, welche Teile man benötigt und wo diese zum Einsatz kommen. Ein alter Corsa, der noch 8.000 Kilometer im Jahr fährt ist dafür bestens geeignet, ob man aber gebrauchte Bremsteile für einen Business-Neuwagen, der 50.000 Kilometer im Jahr zurücklegen muss, einbaut, sollte man sich überlegen. In jedem Fall lohnt es sich, online auf die Suche nach Ersatzteilen zu gehen – lässt man diese günstig Einbauen, hat man eine Menge Geld gespart und oft eine nahezu gleiche Qualität wie in der Vertragswerkstatt!

Fotos: Screenshots motorbasar.de

Advertorial: Ich wurde für die Erwähnung von motorbasar.de in diesem Artikel bezahlt.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Online-Gutscheine rund ums Auto › Motoreport

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.