Die Sommerreifenzeit steht vor der Tür!

citroen ds3 continental

Wie heißt es so schön? Von O bis O? Richtig! Von Oktober bis Ostern ist die beste Zeit, um mit Winterreifen unterwegs zu sein. In meinem Fall hatte ich auf meinem A3 keine „ordentlichen“ Winterreifen sondern Ganzjahresreifen, die ich für den Winter nutze, montiert. Sie waren beim Kauf montiert und um sie nicht mit so viel Rest-Profil entsorgen zu müssen, mussten sie für die letzten beiden Winter herhalten. Die Größe ist passend für den A3 Amibition übrigens 225/45 R17. Die besagten Reifen waren Goodyear Eagle Vector II M+S Reifen, die auch dafür bekannt sind, nach einigen Tausend Kilometern furchtbaren Lärm zu erzeugen. Problem ist die bekannte Sägezahnbildung, wozu die Goodyear Eagle Vector II leider besonders neigen. So wie bei mir, nachdem die Reifen ihre Position gewechselt hatten – sie wurden nämlich auf neue Felgen aufgezogen. Dabei haben die Audi-Handwerken natürlich auch noch sämtliche Positionen vertauscht, auch ein rechts-links Vertauschen ist möglich, da die Reifen keine bestimmte Innen- oder Außenseite haben. Das Ganze führte beim Fahren jeder Geschwindigkeit und vor allem beim Bremsen von 50-0 km/h zu extremem Krach.

Umso mehr freue ich mich auf den Sommer: In ein paar Wochen werde ich meine letztes Jahr sehr lieb gewonnen Hankook Ventus S1 EVO Sommerreifen, die sich bereits auf Audi-Alufelgen befinden, montieren. Mit einem Schlag wird es dann wieder wunderbar ruhig auch auch ein Ziehen des Fahrzeugs von links nach rechts in Spurrillen wird dann nicht mehr mein Problem sein. Die Goodyear Eagle Reifen haben diesen Winter ihren letzten Dienst getan und werden von mir keinesfalls wieder gekauft. Die Marke Hankook, die ich persönlich als hochwertige Marke des günstigen Preissegments sehe, hat mich im letzten Sommer wirklich überrascht. Der S1 EVO ist auch in vielen Foren eine Top-Sommerreifenempfehlung.

Natürlich habe ich die Hankooks im Internet gekauft, ein Reifen der Größe 225/45 R17 hatte in etwa 100-120 EUR gekostet. Ich habe Sie über ein eBay Angebot neu und originalverpackt gekauft, wobei man hier vorsichtig sein sollte: Man sollte unbedingt darauf achten, von einem ordentlichen Händler zu kaufen, sonst kann es schnell passieren, dass einem gebrauchte Reifen als neu oder Ähnliches verkauft werden.

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich genau über den benötigten Reifentyp informieren und in einem der zahlreichen Reifen-Onlineshops suchen. So findet sich beispielsweise bei vielen Anbietern eine simple Eingabemaske, mit der man gewünschte Reifenart und Größe eingeben kann. Als Ergebnis erhält man eine sortierbare Liste mit allen in Frage kommenden Angeboten. Großer Vorteil solcher Onlinehändler ist die Garantie, immer neue und originalverpackte Reifen zu bekommen und die Möglichkeit, die Reifen bei einer fehlerhaften Bestellung kostenlos zurückschicken zu können.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Sommerreifen aus dem Internet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.