Curves 7 Sizilien erschienen & Gewinnspiel

curves sizilien

Seit kurzem ist Stefan Bogners 7. Band von Curves bestellbar. Über 1.500 Kilometer und 299 großartige Farbfotos geht es durchs Land der Lebensfreude, genauer gesagt durch Sizilien. Die Insel lässt sich zwar nicht ganz so spontan wie die zahlreichen Alpenpässe durchfahren, einen Roadtrip nur des Autos und der Straßen wegen die größte Insel des Mittelmeers aber ohne Zweifel wert.

2012 waren wir 10 Tage mit einem Fiat 500 1.3 JTD dort unterwegs. Nachdem wir zuvor mit einem Lancia Delta direkt eine legendäre Reifenpanne nach nur 10 Kilometern hinter uns gebracht hatten, erlebten wir auf Sicilia großartige Tage und Kurztripps mit dem Cinquecento. Von unserem Hotel in Gioiosa Mare im Nordwesten aus erreichte man zwar nur wenige spektakuläre Landstraßen, dafür hatte es dort aber traumhaft dicht bewachsene Autobahnen und unbeschreibliche Sonnenuntergänge entlang der Küstenstraßen.

Über Küsten- und Bergstraßen zu historischen Rennsport Arenen
Wie immer steht nicht nur der Sportfahrer-Aspekt im Fokus (Bogner fährt meist mit einem Porsche), sondern es geht auch ums Soulful Driving. Das Genießen der Landschaft und den Wechsel der Vegetation und das Erkunden der artenreichten Mittelmeerinsel. Entlang der Küste des Tyrrhenischen Meeres führen die Reise und der dazu erzählte Roadmovie zur mythischen Rennsport-Arena der Targa Florio. Vorbei kommt man dabei am Ätna, dem höchsten Berg und immernoch aktiven Vulkan der Insel. Über kurvenreiche Landstraßen fährt Bogner später zurück ins Landesinnere, anschließend  geht es erst über Küstenstraßen, dann durchs Landesinnere in Richtung Palermo. Die wichtigsten Spots in Curves Sizilien sind Palermo, Scaccia, Alessandria, Agrigento, Butera, Niscemi, Ragusa, Modica, Noto, Siracusa, Vizzini, Piazza Armerina, Enna, Biancavilla, Zafferano Etnea, Taormina, Etna, Randazzo, Troina, San Fratello, Santo Stefano, Castelbuono, Targa Florio, Capo San Vito.

Auf der Website von Curves wird werden alle Seiten des Magazins kurz durchgeblättert. Wie immer finden sich im Bildband auch mehrere Karten und Vorschläge für Tagesetappen sowie zahlreiche Hotel- und Restauranttipps. Wie fast alle bisher erschienenen Curves-Bände ist auch Curves Sizilien für einen mehr als fairen Preis von nur 15 Euro erhältlich. Dafür bekommt man 258 Seiten mit 299 großartigen Farbfotos. Aufgenommen teils aus dem Helikopter und im typischen Bogner-Stil bearbeitet.

Gewinnspiel: motoreport.de verlost zwei Exemplare des neuesten Curves Bands. Welche Passstraßen bist du schon gefahren? Kennst du Curves? Steht eine Reise nach Sizilien an oder willst du nur ein bisschem vom Dolce Vita entlang italienischer Straßen träumen?
Schreib uns unten in die Kommentare, wieso du Curves Sizilien gewinnen möchtet! Einsendeschluss ist der 31.7.2016 (23:59). Es gelten die üblichen Teilnahmebedingungen.

Fotos: Stefan Bogner, Curves

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Am 20. Juli 2016 gefunden … | wABss

  2. Gerne würde ich anhand des Curves Sizilien Bandes die artenreiche Mittelmeerinsel aus einer ungewöhnlichen und originellen Perspektive erkunden und durch die imposanten Landschaftsaufnahmen zu Träumen vom Dolce Vita angeregt werden!

  3. Als Fan der italienischen Lebensart und Fahrer eines Alfa GTs wäre es einer meiner absoluten Träume, mit meinem eigenen italienischen Wagen einmal die Straßen von Sizilien zu erkunden. Leider wird dies wahrscheinlich ein Traum bleiben… Aus diesem Grunde würde es mich sehr freuen, mich zumindest beim Anblick der herrlichen Fotos gedanklich nach Sizilien zu versetzen…

  4. Wir planen nächstes Jahr unseren Sommerurlaub in Sizilien zu verbringen. Mit dem Curve Band könnten wir schon einmal ein bisschen vom Urlaub träumen.

  5. Wir waren im vergangenen Jahr dort und ich freue mich auf ein „Wiedersehen“

    glg, Melanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.