Fahrbericht: Mitsubishi ASX 2.2 DI-D Automatik

mitsubishi asx 2015 cobra TOP

Der ASX ist irgendwie etwas Besonderes. Entweder, weil er 2012 einer der ersten Testwagen bei Motoreport war oder weil er einfach besser ist, als man vielleicht meinen möchte. Vor gut 2 Jahren erschien der Fahrbericht zum 1.8 DI-D mit 150 PS und manuellem Getriebe, auf der neuen Testfahrt ging es um dem größten 2.2 Liter Diesel mit 6-Gang Wandlerautomatik, mehr Hubraum aber gleicher PS-Zahl.

Weiterlesen →

Assistenzsysteme des Mitsubishi Outlander im Test

tacho mitsubishi outlander acc anzeige

Wie man in der entsprechenden Kategorie aus motoreport.de herauslesen kann, bin ich ein großer Fan moderner Fahrassistenzsysteme: Zuverlässige technische Helferlein können, teilweise schon seit einigen Jahren, automatisch dem Abstand zum Vordermann halten oder gar selbst lenken. Die neuste Generation des Mitsubishi Outlander bringt auch 3 wichtige Assistenzsysteme in den „mittelgroßen“ SUV der japanischen Marke:

Weiterlesen →

Fahrbericht: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 4WD Instyle

„Fühlt sich nach Japaner an“, dachte ich mir bei ersten Einsteigen in den ASX. Eine Menge Extras wie Keyless-Go oder automatische Sitzverstellung haben mir aber gleich gefallen. Motor gestartet: Klingt nach Kraft. Diesel. Aber nicht ganz leise.
Wie sich der ASX in den letzten 14 Tagen geschlagen hat und ob sich meine ersten Eindrücke im Alltag bestätgigt haben, lest Ihr unten!

Weiterlesen →

Erste Eindrücke des Mitsubishi ASX 1.8 Di-D 4WD

Den ASX sieht man zur Zeit relativ häufig auf den Straßen – endlich komme ich auch mal dazu ihn zu fahren! Die Optik stimmt meiner Meinung nach schonmal, insbesondere die Frontpartie. Tolle kräftige Form, markante Seitenlinie, auch die Linien auf der Motorhaube lassen ihn massiv und stark wirken. Der typische Mitsubishi-Kühlergrill erinnert den einen oder anderen vielleicht etwas an einen Audi auf dem Dach. Normalerweise lege ich auf die Farbe ja keinen großen Wert; aber das Rot des Testers gefällt mir doch sehr gut, kein (reines) Frauen-Auto-Rot und kein allerwelts-Rot, nämlich etwas dunkler und eleganter. Die meisten „normal“ roten Autos sehen auf dem Parkplatz neben dem ASX irgendwie billig aus.
Weiterlesen →