Blick in neuen CURVES Band 4: Pyrenäen

Port de Larrau, Foto: Bogner

Port de Larrau, Foto: Bogner

Wenige Magazine machen so viel Lust auf einen Roadtrip wie CURVES von Stefan Bogner. Viele hochwertige Fotos und eine Roadmovie-Geschichte führen über spannenden Bergpässe, die teilweise aus dem Helikopter aufgenommen wurden. Die Geschichte zweier Freunde startet am Mittelmeer in der mittelalterlichen Stadt Narbonne und endet nach mehr als 450 Kilometern im Surfer-Paradies und mondänen Seebad Biarritz

Sich Inspirationen für einen Roadtrip in Curves zu holen ist natürlich etwas ganz anders als die Routen in Google Maps herauszusuchen. Das gerade einmal 15 EUR teure Magazin (Amazon Link) besteht nicht aus exakten Tourbeschreibungen, vielmehr einer kleinen Geschichte zur Einstimmung und vor allem aus beeindruckenden Fotos, die auf die ganz spezielle „Bogner Weise“ bearbeitet sind und so eine faszinierenden Stimmung von Passstraßen übermitteln. Die Strecken sind menschenleer, warten sozusagen darauf, vom Leser gefahren zu werden. Höchstens ein Tier taucht zwischendurch auf. Da einige Aufnahmen aus dem Helikopter geschossen wurden, gibt es auch für Alpenpass-kundige sicherlich etliche neue Perspektiven auf die beeindruckenden Straßen. Für den Leser spielt es übrigens keine Rolle, ob er mit 4 oder 2 Rädern motorisiert oder mit dem Fahrrad unterwegs ist. Jeder findet seine Interpretation des Materials.

Col du Tourmalet, Foto: Boger

Col du Tourmalet, Foto: Bogner

Zwischen den Fotos finden sich Beispiele für Tagesetappen mit Kilometerangaben sowie Höhenprofile der in der Etappe enthaltenen Pässe, außerdem Tipps für Restaurants und Hotels an der Strecke. Konkret führt Curves Pyrenäen entlang der Französisch-Spanischen Grenze, gezeigt werden folgende Passstraßen:

  • Tour de Madeloc
  • Col des Ares
  • Col de Pailhères
  • Port de la Bonaigua
  • Coll de Jou
  • Col du Portillon
  • Col de Peyresourde

  • Col d’Aspin
  • Col de Tourmalet
  • Port de Boucharo
  • Col du Soulor
  • Col de Burdincutcheta
  • Col d’Aubisque

  • Col du Pourtalet
  • Col de la Pierre St. Martin
  • Port de Larrau
  • Col Bagargui
  • Col du Somport
  • Port d’Envalira

 

Eine Empfehlung wert ist auch der zuvor in 2013 erschienene Band Curves Norditalien, aus dem z.B. die Strecke für den Test des Seat Leon FR aus 2013 stammt. Im August soll auch der 5. Band Curves Österreich erscheinen. Er führt von Triest nach Reutte über Klassiker wie die Großglockner Hochalpenstraße, das Timmelsjoch oder die Silvretta-Hochalpenstraße. Noch mehr Infos zu Curves Pyrenäen gibts von Thomas Imhof auf autogefühl.de.

Fotos: Stefan Bogner

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.