Beiträge zurück: Kfz Versicherung von Friendsurance

kfz versicherung

Es ist mit jeder Versicherung das gleiche Problem: Man zahlt häufig viele Jahre Beiträge, hat aber nie einen Schaden. Bei Friendsurance gibt es einen Teil der gezahlten Beiträge bei Schadensfreiheit zurück: Als „Schadensfrei-Bonus“. Ein Konzept, das insbesondere bei der teuren Kfz-Versicherung für viele Fahrer interessant sein dürfte.

Das Erklärvideo von Friendsurance rechnet es ganz einfach vor: Statt direkt an eines der einschlägigen Versicherungsunternehmen zu zahlen, fließt ein (Groß-)teil der Beiträge an die Versicherung, ein kleinerer an Friendsurance. Friendsurance teilt mehrere Versicherte in Gruppen ein. Kleine Schäden werden aus diesem Friendsurance-Topf beglichen, bei größeren Schäden springt nach wie vor die Versicherung ein. Nimmt man die Versicherung nicht in Anspruch, bekommt man bis zu 40% der Beiträge wieder zurück. Der Schadensfreiheitrabatt der Versicherung bleibt davon übrigens unberührt: Je nach Schadenfreiheitsklasse erhält man vom Versicherungsunternehmen den Schadenfreiheitsrabatt unabhängig von der Beitragsrückzahlung.

Friendsurance als Makler für viele Versicherungsarten
Der Abschluss einer Versicherung über Friendsurance läuft natürlich komplett online ab: Um Kunde bei Friendsurance werden zu können, ist es dabei nötig, für Friendsurance eine Maklervollmacht zu unterschreiben. Das ist nichts anderes, als bei jedem anderen Versicherungsmakler auch. Die Vollmacht ist jederzeit widerrufbar und der Schadensfrei-Bonus lässt sich auch in eine bestehende Versicherung integrieren – es muss also keine neue Police abgeschlossen werden. Natürlich funktioniert dieser Service auch für viele weitere Versicherungsarten neben der Kfz-Versicherung. Online können dann alle Verträge verwaltet, gekündigt oder auf bessere Tarife geprüft werden.

Sicherheit natürlich auch bei höheren Schäden
Friendsurance gruppiert mehrere Kunden mit derselben Versicherung. Bei Schäden helfen sich diese dann gegenseitig aus. Ein Beispiel: Ein kleiner Parkrempler verursacht bei einem von 10 Versicherten in der Gruppe einen Schaden von 500 Euro. Hierfür wird ein Teil des in den gemeinsamen Friendsurance-Topf gezahlten Geldes verwendet. Übersteigt der Schaden den Betrag in der Friendsurance-Kasse, springt eine Ausfallversicherung ein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.