Audi for Audi: Kostenloses Ersatzfahrzeug bei Reparaturen innerhalb der Garantie

Außer einem leckenden Wischwassertank und einem defekten, klappernden Stabilisator hatte mein Audi A3 noch keine längeren Werkstattaufenthalte. Gerade beim Wischwassertank musste 2011 laut Audi-Servicemitarbeiter die komplette Frontschürze abgebaut werden um den Tank zu tauschen. Mein A3 war dafür etwa 5 Stunden in der Werkstatt. Natürlich würde ich mir da einen Ersatzwagen wünschen, haben den Termin aber auf einen passenden Tag gelegt, da es sich nicht um eine wichtige bzw. dringende Reparatur handelte. Problematisch wird das ganze aber z.B. bei einer größeren Reparatur innerhalb der Garantie, z.B. einem Motorschaden, bei dem das Fahrzeug u.U. ein paar Tage in der Werkstatt ist. Mit meinem A3 habe ich eine Garantieverlängerung (von Audi) mitgekauft, die die Garantiezeit (von 2 Jahren) um 3 Jahre oder maximal bis 100.000 Kilometer verlängert.

Das Audi Zentrum Bamberg bietet einen praktischen Shuttleservice an, mit dem ich mich immer (kostenlos) vom Audizentrum im Industriegebiet zum Bahnhof oder in die Innenstadt fahren und wieder abholen lasse. Neulich erzählte mir der Fahrer, in diesem Fall ein Kundenservicemitarbeiter, vom sogenannten „Audi for Audi“ Programm. Hierbei würde man, wenn der Mechaniker länger als eine Stunde am Fahrzeug arbeitet, einen kostenlosen Leihwagen, i.d.R. eine Größe unter dem eigenen Modell (in meinem Fall also ein A1) für einen Tag bekommen. Der Mietwagen wird, zumindest in Bamberg, von einer lokalen Viermietfirma geordert. Benötigt der Mechaniker aber weniger als eine Stunde, muss der Wagen selbst bezahlt werden. Das gilt für alle Audis innerhalb der Garantie.

Interessant ist natürlich, dass es dieses Ersatzwagen-Programm schon länger gibt und ich bisher von den Mechanikern / Servicemitarbeitern nie darauf hingewiesen wurde. Ich erkläre mir das damit, dass bei einem Reparaturfall innerhalb der Garantie nicht die Audi AG sondern der lokale Händler den Mietwagen bezahlen muss und das Audi for Audi Programm deshalb möglichst wenig nach außen kommuniziert werden soll.

Für jeden Audi-Fahrer der noch Garantie oder eine Garantieverlängerung abgeschlossen hat gilt aber: Gerade bei aufwändigeren Garantie-Reparaturen unbedingt nach dem Audi for Audi Programm und dem kostenlosen Ersatzwagen fragen!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. hey, ich als eingefleischter Audi Fan kann nur sagen das ich mit meinem Audi vollends zufrieden bin. Früher wenn ich meinen VW in dir Garage gefahren habe war ich schon Stolz , aber jetzt mit dem Audi. ;)
    Ich muss zugeben, ich habe meine Audi A3 gebraucht als Occasion gekauft. Occasionen haben ja ab und zu eine kleine „Macke“. Das Problem eines klappernden Stabilisator hatte ich auch. Aber nach einem kurzen Werkstattaufenthalt läuft er jetzt wie eine 1!

    Gruss, Bernhardt

  2. Pingback: Mängel am A3 Seite 56 : Die Mobilitätsgarantie greift nur, wenn dein Auto abgeschleppt...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.