App-Tipp: „Das Telefonbuch“ mit Spritpreisen

das telefonbuch app

[Werbung] Spritpreis-Apps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Kein Wunder, schließlich ist das Thema Spritpreise nunmal für jeden Autofahrer hochinteressant. Seitdem der aktuelle Preis an die Markttransparenzstelle gemeldet werden muss und somit online immer vorliegt, sind auch abfragebare Daten vorhanden, die von viele Apps genutzt werden. Eine Installation wert ist da auch die „Das Telefonbuch“ App, die neben einem Spritpreisvergleich auch ein Branchenbuch ist.

Die fürs iPhone gut 7 MB große App startet angenehm ohne Registrierung und läuft stabil. Eingaben tätigt man entweder per Tastatur oder Nuance Spracherkennung, die überraschend gut funktioniert. Das Design ist nicht ganz im Jahr 2015 angekommen, ist aber in erster Linie praktisch gehalten. Die Symbole der Startansicht (Was wird gesucht – Bezinpreis, Bäcker, Florist) können wie iPhone Apps nach Belieben angeordnet werden. Am interessantesten dürften hier für die meisten Nutzer wohl der Apothekennotdienst in der Umgebung, Geldautomaten oder Restaurants und Cafés sein. Besonders nett: Die App beinhaltet Bewertungen von Geschäften aus Golocal. Dort finden sich sogar ein paar Kommentare zu Bayreuther Cafés und Bäckereien, die in Tripadvisor und Co nicht vertreten sind.

apppp

Für die Spritpreissuche legt man zu Beginn die gewünschte Kraftstoffsorte fest. Für den entsprechenden Treibstoff wird dann die Trefferliste entweder nach Preis oder Entfernung sortiert. Klickt man auf den gewünschten Tankstelleneintrag, erscheinen neben den Öffnungszeiten auch die Preise für die restlichen, verfügbaren Kraftstoffe. Auch Zahlungsmöglichkeiten (auch 2015 gibt es noch Tankstellen, die keine Kreditkarte akzeptieren…) und die Verfügbarkeit von Autowasch-Einrichtungen sind enthalten. Außerdem informiert die App ob es sich nur um einen Tankautomaten handelt. Tankstellen lassen sich als Favorit setzen oder direkt per Routenberechnung annavigieren.

Die App „Das Telefonbuch“ gibt es für iPhone und iPad, Android, Windows Phone 8, Windows RT, Blackberry und als mobile Website. Für Apple Fans kommuniziert die App auch auf der Apple Watch.

Fotos: Das Telefonbuch-Service GmbH

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.