Advertorial: Der Porsche 918 Spyder & Michelin

Mit dem gewichtsoptimierenden Weissach-Paket beschleunigt der Porsche 918 Spyder von 0 auf 100 km/h in in nur 2,6 Sekunden. Tempo 300 überschreitet der Hybrid-Spyder bereits nach 19,9 Sekunden.

Nicht nur der Verbrennungs- und die Elektromotoren (Systemleistung: 887 PS) allein sind für derart gute Werte und ein optimales Handling relevant, auch auf die Reifen, die schließlich die einzige physikalische Verbindung zwischen Fahrzeug und Asphalt sind, kommt es an. Michelin hat speziell für den 918 Spyder neue Reifen namens Pilot Sport Cup entwickelt. Wie zügig der 918 Spyder damit auf dem Nürburgring unterwegs ist, nämlich in der beeindruckenden Zeit von nur 6 Minuten und 57 Sekunden, kann man im Video sehen:

Für das Veröffentlichen dieses Videos wurde ich von Michelin bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.